Viktor Philippi

Gründer der Forschungs- und Lehrakademie

für Bioenergetik und Bioinformatik.

Ausbildung zum Biosens (bitte auf das Bild klicken).

Im Sinne des Sprichwortes „Aller guten Dinge sind drei.“ verfolgt die Fachausbildung „H(h)eiler werden“ drei zentrale Ziele:

 

1. Ziel der Fachausbildung zum Biosens ist es, zu lernen, wie man sich von Blockaden und Krankheiten befreit. Neben dem Öffnen der Energiekanäle vermittle ich wertvolles Wissen über die tieferliegenden Ursachen von Krankheiten. Dadurch können die Teilnehmenden schon nach kurzer Zeit viele ihrer Ängste, Blockaden und krankmachenden Energien abbauen.


2. Die Fachausbildung vermittelt den Teilnehmenden, wie sie Klientinnen und Klienten mithilfe der Bioenergetischen Meditation professionell unterstützen können, gesund zu werden und gesund zu bleiben.

 

3.  Hier lernen die Teilnehmenden, Auswege aus schwierigen Krisensituationen, Teufelskreisen sowie Sackgassen zu finden und mit Schicksalsschlägen besser umzugehen. Dies sind oftmals Lebenssituationen, in denen Menschen krank (z. B. Depressionen, Burnout) werden.

 

Aus diesen Gründen hat die Fachausbildung ein hohes Maß an Popularität und Anerkennung gewinnen können. Sie ist besonders für all jene geeignet, die ihr eigenes Leben besser gestalten möchten.